Runflat Reifen

Sicherheit durch Runflat-Reifen Runflat-Reifen

 

Runflat werden Reifen bezeichnet, die Notlaufeigenschaften haben:


Die Vorteile von Runflat liegen auf der Hand, nie mehr am Strassenrand stehen wegen einer Reifenpanne, Runflat = Pannenmobilität: Reifen mit Notlaufeigenschaften ersetzen nicht nur das Reserverad sondern gewährleisten die weiterfahrt nach einem Reifen Defekt. Laut Michelin ereignen sich täglich etwa 4 Unfälle mit Personenschaden, die Mängel an der Bereifung als Ursache haben.
Hier tragen Runflat Reifen zu einer erheblichen Fahrsicherheit bei und schützt Fahrer und Umwelt vor Schäden. Runflat Reifen entschärfen plötzliche Reifen Defekte bei hohem Tempo auf der Autobahn, die Fahrstabilität bleibt weitgehend erhalten.
Des Weiteren tragen Runflatreifen einen Beitrag zur Resourcenschonung bei, da durch den wegfall des Reservereifens im Kofferraum gut an die 20 Kilo an Gewicht eingespart wird = Weniger Spritverbrauch.
Der Alptraum: Reifenpanne bei Nacht und Nebel, Regen und Kälte im Nirgendwo, hat sich ausgeträumt, dank Runflatreifen.

 

Die Vorteile von Runflat Reifen:


Hohe Fahrsicherheit
Tatsächlich bleibt bei schleichendem oder plötzlichem Druckverlust das Auto mit den angebotenen Notlauf-Konzepten wesentlich fahrstabiler als mit herkömmlichen Reifen. Die Fahrsicherheit ist deutlich höher. Zudem sitzt der Reifenwulst sicher auf der Felge und der Reifen wird im Pannenfall nicht innerhalb kurzer Zeit völlig zerstört.

 

Komfort
Für den Autofahrer entfällt die Suche nach Reserverad und Werkzeug sowie das Lösen festsitzender Radschrauben samt Wind-und-Wetter-Montage am Straßenrand. Statt dessen fährt man einfach weiter. Kleiner Wermutstropfen: Voraussetzung für alle Notlaufkonzepte ist ein Luftdruck-Kontrollsystem. Und das kostet zusätzliches Geld.

 

Ökonomie
Durch den wegfall des Reserverades wird Gewicht und Energie gespart, dies schont unsere Umwelt und spart wertwolle Rohstoffe.